Sänger

anders

anders machen deutsche Popmusik. Die fünf jungen Freiburger zeigen, dass moderner A Cappella Gesang mehr ist als intrumentennachahmende Coverhits. Stattdessen schreiben die Jungs ihre Songs lieber selbst. Auf charmante Weise nehmen sie ihr Publikum dabei mit auf eine musikalische Sightseeingtour durch ihr Studentenleben. Dabei geht es um Freundschaft, Liebe, Herzschmerz und all die anderen Dinge, die einen so beschäftigten, wenn man jung ist, Musik liebt und den den Glauben daran hat, dass die beste Zeit noch vor einem liegt. Die ursprünglich aus Heidelberg stammende Formation hat sich in ihrer rund 13-jährigen Karriere auch überregional einen Namen gemacht. Im April 2019, also gerade eben, hat die Band mit ihrem aktuellen Album: "Viel Lärm um Dich" bei der Verleihung der CARAs (Contemporary Acappella Recording Award) in Boston (USA) den Preis für das beste europäische Album ergattert. Die CARAs gelten als die Grammys der A Cappella Szene.

Herzlichen Glückwunsch, anders!

Hier geht's zum Restaurant-Festival

www.anders-band.de

YouTube