Sänger

MEZZOTONO

Einmal mehr italienisches Flair bringt die Band MEZZOTONO aus Bari ins Restaurant-Festival. Die beiden Sängerinnen und drei Sänger bezeichnen sich selbst als „kleines italienisches Orchester ohne Instrumente“. Sie imitieren die Instrumente und haben dabei den Schalk im Nacken. Außerdem wird das Publikum schnell dazu aufgefordert mitzumachen.

Ihre musikalische Bandbreite ist groß: Von Jazz, Pop, Bossa Nova und Mambo über Tango, Folklore und Big Band Style bis hin zum italienischen Lied oder klassischer Musik. Vieles wird geboten.

MEZZOTONO touren viel durch die Welt. Ihre Shows durften sie schon bei Festivals oder in Theatern in 42 Ländern der Welt präsentieren, darunter das Dubai Jazz Festival, das Kairoer Opernhaus oder die Jornadas Musicales del Norte in Chile und Argentinien. Anfang dieses Jahres waren die fünf Vielseitigen auf einer Japan-Tournee.

Ihre bisher erschienenen beiden Alben „Mezzotono“ und „Mad in Italy“ zogen internationale Aufmerksamkeit auf sich. Ihr Song „Cime di Rape“ wurde 2016 in Boston für den CONTEMPORARY A CAPPELLA RECORDING AWARD als „Best Humor Song“ nominiert.


www.mezzotono.it