Sänger

Greg is Back

NEU im Programm: Das Chorkonzert

A Cappella XXL mit dem Augsburger Pop- und Rock-Chor GREG IS BACK

Samstag, 17. November 2018, 19.00 Uhr

Zentrum, Äußere Badstraße 7a, 95448 Bayreuth

Die ca. 35 Sängerinnen und Sänger von Greg is back bewegen sich a cappella in der Welt des Pop, Rock, R&B und Jazz auf einem Niveau, wie man es von einem Chor nur selten zu hören bekommt.

Die meisten Titel des abwechslungsreichen Repertoires wurden von Chorleiter Martin Seiler speziell für Greg is back arrangiert.

Sound und Stil orientieren sich dank Vokal-Perkussionist und Einzelmikrofonen für jeden Sänger eher an A Cappella-Gruppen als an klassischen Chören.

Im Repertoire sind z.B. solche Highlights wie: „Juke Box Hero“ (Foreigner), „Frauen regier’n die Welt“ (Roger Cicero), sowie ein grooviges Andrew Sisters Medley. Oder immergrüne Klassiker von Genesis („Land of Confusion“), Sting („Shape of my Heart“) und John Miles („Music“). Nicht zu vergessen der fantastische  „Bebop-Butzemann“ von Maybebop.

In seiner noch jungen Karriere – die Gründung erfolgte im Jahre 2011 – kann der Chor nun schon auf einige wichtige Erfolge zurückblicken, unter anderem auf einen Sieg in der Kategorie P beim renommierten internationalen Chorwettbewerb in Budapest. Auch beim Bayerischen Chorwettbewerb 2013 ging Greg is back (punktgleich mit 2 anderen Chören) als Sieger der Kategorie Pop/Jazz von der Bühne. Beim daraus folgenden Deutschen Chorwettbewerb 2014 in Weimar sang sich der Chor auf Platz 2. Beim Bayerischen Chorwettbewerb 2017 errang Greg is back den Sieg der Kategorie Pop/Jazz sogar mit der besten Punktzahl des gesamten Wettbewerbs.

Beim folgenden Deutschen Chorwettbewerb 2018 in Freiburg wurde ein 2. Preis erzielt.

Die rasant wachsende Fangemeinde, ein fantastisches Presseecho und ausverkaufte Konzerte sprechen für sich.

Greg is back hat bisher 2 CDs veröffentlicht: „A CAPPELLA XXL“ von 2013 und die Weihnachts-CD „Fürchtet Euch nicht!“ von 2015.

Hier geht's zum Youtube-Video

www.gregisback.de